Glück ist…

…sich abends um halb zehn mit seiner sechsjährigen Tochter, die nicht schlafen kann, ans Klavier zu setzen und leise alle Strophen von „Der Mond ist aufgegangen“ zu singen, die wir kennen…

(Was soll ich sagen? Mein Glück ist ein bürgerliches. Na und?)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s