Neil Gaimans Halloween-Hörgeschichte

Ich wäre manchmal wirklich gerne Englischlehrer.  Dann würde ich zum Beispiel mit meinen Schülern Neil Gaimans kleine Halloween-Horrorgeschichte anhören und damit, ganz ohne einen Cent auszugeben, sogar noch etwas für einen guten Zweck tun. Stelle ich mir nett gruselig vor…

Die Geschichte dauert nur 10 Minuten und ist gerade richtig gruselig (also nicht zu sehr). Ab welcher Klasse und Sprachniveau Schüler in der Lage sind, Neil Gaimans schönes, klares British English zu verstehen, kann ich leider nicht beurteilen.  Also, Englischlehrer: Selber runterladen, dadurch Audible zu einer Geldspende veranlassen, anhören, grrrrrruseln und dann ab in das verdunkelte Klassenzimmer…

Hier in BW fangen ja leider (naja!) jetzt die Herbstferien an, deswegen kann Frau Embee, die Englischlehrerin, das wohl nicht mehr machen. Schade!

Advertisements

Ich bin nicht Quasthoff.

Wollt ihr wissen, wie ich aussehe?

Eben wurde in der Tagesschau über Thomas Quasthoff berichtet, der – leider, leider, leider! – seine Gesangskarriere beendet.  Mein zweijähriger Sohn, gerade zum x-ten Mal wieder aus dem Bett geklettert (meine Nerven!), rennt zum Fernseher und schreit begeistert: „Da bist du im Fernseher, Papa!“

Ich weiß gar nicht, wie er darauf kommt. Ich bin doch Tenor!

In diesem Sinne: Gute Nacht! Natürlich nicht irgendeine, sondern die aus meiner geliebten „Winterreise“:

P.S. Ich habe Blogmaterial zuhauf aus den ersten beiden echten Seminartagen, komme aber bisher nicht zum (Fertig-)Schreiben.  Geduld, bitte!

Nachtrag:  Ich habe gerade erschrocken gedacht, dass ihr evtl. beim Lesen des Beitrags den Eindruck bekommen könntet, ich sei auch Contergan-geschädigt.  Das bin ich zum Glück nicht. Es ist wohl eher die schwindende Haarpracht und eine leichte post-natale (d.h. nachweihnachtliche) Pausbäckigkeit, die mich optisch mit Herrn Quasthoff verbindet.  Mir kam der Gedanke zuerst gar nicht, denn ich schaue auch bei ihm nur auf die Stimme 😉 Jedenfalls versuche ich das und es fällt nicht schwer – bei der Stimme!